Ein Wochenende zu Gast bei Freunden - Bloggerevent im Hotel Lösch in Hornbach


Wer am Wochenende meine Instagram Stories verfolgt hat, wird sich bestimmt gefragt haben, wo ich mich rumgetrieben habe. Richtig, ich war zu Gast bei einem Bloggerevent in Hornbach. Einer kleinen knapp 1600 einwohnerstarken Klosterstadt in der Südwestpfalz unweit der deutsch-französischen Grenze. Nun könnte man anfangen zu grübeln, warum bitte DORT ein Bloggerevent stattfindet und was es an diesem beschaulichen Örtchen bitte zu entdecken geben soll. Die Antwort ist denkbar einfach: das Landhotel Lösch für Freunde. Selten war ich an einem schöneren Ort zu Gast und wurde herzlicher empfangen.

Nicht umsonst wurde das Lösch kurz nach der Eröffnung von GEO als Top Newcomer in Europa ausgezeichnet und erfreut sich großer Beliebtheit. Das liegt wahrscheinlich unter anderem an dem ganz speziellen Beherbergungskonzept, was darauf abzielt, die Gäste als Freunde zu empfangen und auch während des Aufenthalts so zu behandeln. Schon bei der Ankunft wird man eine Sache vergeblich suchen, nämlich eine Rezeption. Die gute Seele des Löschs, Carmen, empfängt die Gäste, nachdem man an der Tür geklingelt hat (wie bei guten Freunden eben) und bringt sie auf ihre Zimmer.


Es gibt insgesamt 15 ganz wunderbare Zimmer im Haus, die jedes ihr eigenes Konzept und ihren eigenen Charme haben. Das liegt mitunter daran, dass Familie Lösch vor der Eröffnung des Hotels ein Stück weit auf ihre Freunde und Bekannten vertraut hat. Diese durften nämlich die 15 Zimmer nach ihren Vorstellungen einrichten bzw. ihre Ideen mit einbringen und legten somit die "Themen" für die einzelnen Wohnwelten fest. Wir waren übrigens in der zauberhaften 43m² großen Gartensuite mit Balkon und begehbarem Kleiderschrank untergebracht, die Ute und Jürgen Brenkman als Paten hat. Allein das traumhafte Badezimmer, was mich direkt an eine schwedische Sauna erinnerte (jedoch Peter Lustigs Bauwagen darstellen sollte), hatte es mir von Anfang an angetan. Ich bin sowieso ein großer Fan von sanften Grüntönen und fühlte mich direkt wohl. Die liebevollen Details wie zum Beispiel die kleinen Vogelkäfige, zahlreiche Bücher über Blumen, Gartenpflege und Co., einige CDs und DVDs, leckerer Zimt-Nuss-Kuchen, tolle Körperpflegeprodukte auf dem Badezimmer und ein farbenprächtiger Blumenstrauß, den wir am Ende sogar mit nach Hause nehmen durften, machten uns den Aufenthalt mehr als angenehm. 



Dass das Lösch etwas ganz Besonderes ist, bemerkten wir auch an unserem zweiten Abend. Als wir spät abends zurück auf unser Zimmer kamen, lagen zwei Bücher und die Aufforderung den "Fernseher doch heute mal auszulassen" auf dem Nachttisch. Man fühlt sich wirklich, als wenn man bei guten Freunden zu Gast ist, die einem immer wieder kleine Aufmerksamkeiten bereiten. 
Neben der Gartensuite konnten mich auch besonders die beiden Junior Suiten "Traumfabrik" und "Großmamas Stube", das Doppelzimmer "Land & Meer" und die Suiten "Weltenbummler", "Spielzimmer" und "Mein Atelier" überzeugen. Alle Zimmer haben etwas ganz Besonderes an sich und sind bis ins kleinste Detail perfekt durchdacht. 



Auch gutes Essen kommt im Lösch für Freunde natürlich nicht zu kurz. Gespeist wird nicht an vielen kleinen Tischen sondern an einer großen Tafel, sodass man ganz einfach neue Leute kennenlernen kann. Hier ist es egal, wer neben wem sitzt: jedes Alter, jeder Beruf, Alleinreisende, Paare, Familien, Hauptsache man kommt ins Gespräch und macht interessante Bekanntschaften. Wer eine Speisekarte erwartet, dem sei gesagt: die gibt es nicht! Die Hotelgäste werden mit einem 4-gängigen saisonalen Menü mit passenden Weinen und Wasser überrascht, welches wirklich sensationell gut ist. Die Zutaten sind marktftisch und werden mit viel Liebe vor den Augen der Urlauber zu äußerst leckeren Speisen verarbeitet. Für uns gab es unter anderem Zanderfilet mit Spargelgemüse und gebratenen Kartoffeln, frischen Blattsalat mit zweierlei Dressings, Ziegenkäse mit Wassermelone und Minze, Polenta, Paprikasuppe, gebratenes Mischgemüse, Roast Beef,  Lachs mit Linsen, Karotten- und Paprikasalat, Kräuterschaumsüppchen und tolle Dessertkreationen wie zum Beispiel Crème brûlée, verschiedenes Eis, Schokolade und Obst. 



Das Frühstück bietet eine reichhaltige Auswahl an diversen Wurst- und Käsesorten, Lachs, feinen hausgemachten Marmeladen, Müsli, frischen Säften, Obst und Quark. Es steht sogar ein Waffeleisen bereit, damit man sich selbst ein paar leckere Waffelherzen zubereiten kann. Außerdem gibt es frischen Kuchen, Croissants und frisch zubereitete Eierspeisen wie Spiegelei oder Rührei. Diverse Kaffeekreationen kann man sich mithilfe eines Kaffeeautomaten stets selbst zubereiten und eine große Auswahl an Teesorten lässt ebenfalls keine Wünsche übrig. Im Rahmen des "Gaumenfreuden" Programms sind zudem ein kleiner Mittagsimbiss, ein Nachmittagssnack, ganztätig Getränke wie z.B. Softdrinks und verschiedene Süßigkeiten inkludiert.  


Damit auch die Freizeitgestaltung nicht zu kurz kommt, bietet das Lösch zum Beispiel das Arrangement "Vive la France" an. Das Paket beinhaltet 2 Übernachtungen und die Möglichkeit mit einer waschechten "ENTE" plus prall gefülltem Picknickkorb die Gegend zu erkunden. Außerdem bieten sich natürlich auch ein Klosterbesuch, Wanderungen, Radtouren oder ein Trip nach Frankreich an. Wir haben am Samstag übrigens das nahegelegene Outlet in Zweibrücken besucht und den ganzen Tag fleißig geshoppt. Dazu werde ich Euch aber nochmal etwas mehr in einem weiteren Blogpost erzählen. Wer eher Ruhe und Entspannung sucht, kann im hauseigenen Wellnessbereich auf dem Skydeck "Bis zum Horizont" die Seele baumeln lassen und sich zum Beispiel eine schöne Massage gönnen oder dem Outdoor Whirlpool einen Besuch abstatten.  


Für uns war der Aufenthalt im Lösch mehr als gelungen und wir hatten das schönste Wochenende seit langer Zeit. Es war einfach total spaßig mit den anderen Blogger-Mädels und das Lösch-Team hat sein Bestes gegeben, um uns die Zeit vor Ort so angenehm wie möglich zu gestalten. Mein Dank geht an an dieser Stelle nochmal an die liebe Vanessa Pur, die diesen Trip erst möglich gemacht hat. Ich freue mich schon jetzt, wenn ich nochmal zu Gast im Lösch bei Freunden sein darf. Hier stimmt wirklich alles.

Ich hoffe, dass euch mein Blogpost und die vielen Bilder gefallen haben. Noch mehr Fotos von meinem Aufenthalt im Lösch und dem Shopping Trip ins Outlet nach Zweibrücken findet ihr auf meinen Social Media Channels (Instagram und Facebook). Schaut gerne mal vorbei und hinterlasst mir euer Feedback und/oder ein Like für meine Seite. Ich freue mich!

Kommentare

  1. Hi,
    das klingt ja nach einer tollen Zeit.
    Liebe Grüße
    Anja von Castlemaker.de

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein schönes Hotel! Ich liebe Hotels, die liebevoll und individuell eingerichtet sind. Das Essen sieht auch richtig lecker aus.

    Liebe Grüße, Milli
    (http://www.millilovesfashion.de)

    AntwortenLöschen
  3. Uuuh da würde ich aber nach so vielen tollen Bildern und dem Bericht auch gerne hin :-D Sieht super aus!

    Alles Liebe, Eva
    http://www.thesophisticatedsisters.com

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe Hotel-Berichte! <3
    Das Hotel sieht echt klasse aus und deine Bilder sind übrigens super schön geworden! Danke für diesen tollen (Hotel)Tipp!

    Liebe Grüße
    Mihaela

    AntwortenLöschen
  5. Guten Abend Liebes,

    Auch ich war noch nie an diesem Ort jnd wäre auch nicht drauf gekommen, dass dort dieses wunderschöne Hotel ist. Sieht wirklich einladend aus und habe ich mir soeben auf meine peraönliche Wunschliste an Reisen geschrieben :-)

    Hab noch einen schönen Abend,
    Birte

    AntwortenLöschen
  6. Richtig schöne Bilder, das wäre genau was für mich! Das hört sich echt nsch einer tollen Zeit an, hoffe du konntest es genießen!:)

    Lieben Gruß
    Bea

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht wirklich nach einem tollen Wochenende aus und einen sehr schönen Hotel.
    LG
    Brini
    www.brinisfashionbook.com

    AntwortenLöschen
  8. Klingt nach eine tollen Zeit und das Hotel sieht sehr schön aus!

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Ivy, ach sieht das urig und gemütlich aus. Die Farben im Hotel schreien nach Frühling und ich finde die Deko echt Zucker:-) hört sich nach einem echt coolen Event an. Lg Tatjana

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht nach einer tollen Zeit und einem super Event aus. Hab auch schon ein paar Eindrücke über Instagram-Stories erhascht.

    Liebst, Elisa
    www.elisazunder.de

    AntwortenLöschen
  11. Ach wie schön, dort war ich auch schon! Hatte mir sehr gut gefallen.

    Liebst,
    Andrea

    Liebst,
    Andrea

    www.andysparkles.de

    AntwortenLöschen
  12. Was für ein wunderschönes Hotel klingt uns sieht echt klasse aus!

    AntwortenLöschen
  13. Wow! Tolle Eindrücke! Da muss ich hin, wenn ich in der Gegend bin!

    Liebe Grüße

    Christine

    AntwortenLöschen
  14. Wow, das schaut ja gemütlich und lecker aus! Wirklich ganz wie bei Freunden :)
    Da bekommt man richtig Lust, mal hinzukommen.

    Liebe Grüße,
    Melli

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Ivy,
    ich fahre so oft beruflich an Lösch vorbei und wünsche euch wirklich eine schöne Zeit! Das Ambiente ist wunderbar!
    Liebe Grüße,
    Alex.

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Liebes,

    ih kannte das Lösch noch gar nicht. Aber nach deiner Beschreibung ist es kein Wunder, dass es so kurz nach der Eröffnung als Newcomer in Europa gewählt wurde! <3

    AntwortenLöschen
  17. Das Hotel hört sich echt klasse an. Mit viel Liebe zum Detail eingerichtet und generell scheint sehr auf die Gäste geachtet zu werden. Das mit den zwei Büchern finde ich übrigens total süß.

    Liebste Grüße
    Jane von Shades of Ivory

    AntwortenLöschen
  18. Die Locations sieht echt wunderschön aus *.*
    Scheint als hättest du eine gute Zeit gehabt!

    Liebste Grüsse
    Swen ja
    https://www.overtheview.ch

    AntwortenLöschen
  19. Wunderbare Eindrücke, da möchte man doch gerne mal eine Auszeit nehmen. Sehr schöner Post, danke dir dafür!


    Liebste Grüße,
    Ricarda von CATS & DOGS: http://www.wie-hund-und-katze.com

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Ivy,
    du hast hier ja wirklich eine total spannende Zeit erlebt.
    Auch die Fotos sind zauberhaft.
    Lieben Gruß!
    Eva

    AntwortenLöschen
  21. Das hört sich aber nach einem traumhaft schönen Hotel an. Wirklich süss durchdacht das Konzept.

    Alles Liebe
    Natalie

    AntwortenLöschen
  22. Das sind ganz ganz wundervolle Eindrücke! Hört sich nach einem ganz tollen Wochenende an!
    Liebe Grüße
    Melli
    www.fashionargument.de

    AntwortenLöschen