Unboxing: Degustabox März 2017


Wer genießt das derzeitige Wetter genauso wie ich? Wahrscheinlich jeder, oder? Endlich wärmere Temperaturen, viel Sonnenschein und strahlend blauer Himmel - das hebt meine Laune ungemein und ich merke, wie sich der Winterblues ganz zügig verabschiedet. Heute ist es sogar so schön warm draußen, dass wir nach Monaten der Abstinenz offiziell die Grill-Saison eröffnen. Passend dazu ist vor ein paar Tagen die neueste Ausgabe der Degustabox bei mir eingetroffen und ich kann das ein oder andere enthaltene Produkt sogar direkt testen. Ich freue mich jeden Monat auf's Neue, wenn der DHL-Bote klingelt und mir die Box vorbeibringt. Eine bunte Überraschungstüte voller interessanter Lebensmittel, die ich sonst vielleicht niemals endeckt oder ausprobiert hätte.

Schogetten Knusperini /// 100g – UVP 0,99€


Starten wir mit einem besonders coolen Produkt. Die neue Schogetten Sorte des Jahres "Knusperini" enthält extra crunchige Maissnacks mit feiner Salznote in zartschmelzender Edel-Alpenvollmilch-Schokolade. Da ich die Kombination von süß und salzig sowieso total gerne esse, habe ich hier wirklich nichts auszusetzen. Schmeckt super lecker und ist absolut empfehlenswert.

Hafervoll Flapjack /// 65g – UVP 1,99€


Über den Hafervoll Flapjack in der Sorte "Cashew & Cranberry" habe ich mich total gefreut, denn ich bin momentan absolut im Riegel-Fieber. Die Flapjacks werden übrigens nach alter britischer Tradition im Ofen gebacken. Sie sind perfekt als Frühstücksersatz und sie enthalten keine Zuckerzusätze, natürliche Aromen oder Zusatzstoffe. Alles ganz nach dem Credo "#eatclean", was ich vollstens unterstütze, wie ihr wisst.

Oreo Crispy & Thin /// 96g – UVP 1,59€


Das Produkt des Monats sind dieses Mal die neuen Oreo Crispy & Thin. Wer liebt die kleinen schwarzen Kekse nicht? Also ich könnte sie jeden Tag verputzen und besonders im Sommer sind sie ein toller Snack, da dank fehlender Schokolade nichts an den Händen kleben bleibt. Die Crispy & Thin Variante schmeckt gewohnt lecker, aber ist auf jeden Fall noch knuspriger als das Original.

Brandt Markenzwieback /// 225g – UVP 1,19€


Ich meine mich zu erinnern, dass schon in der letzten Box Brandt Zwieback enthalten war. Aber das ist natürlich kein Problem, denn Zwieback kann man wirklich immer gebrauchen. Es schmeckt super lecker und ist ein klasse Snack für unterwegs.


Newmann’s Own CAESAR /// 250ml –  UVP 0,80€


Salat-Dressing ist bei mir immer so eine Sache, denn ich esse meistens nur Joghurt-Saucen mit wenigen Kalorien oder rühre mein Dressing bestenfalls direkt selbst an. Das CAESAR Dressing von Newmann's Own schmeckt allerdings super gut und ist wunderbar cremig. Man schmeckt deutlich die einzelnen Zutaten wie Parmesan, Ei, Worchester Sauce, Zitronensaft und Knoblauch heraus und. Andere Degustaboxen enthielten die Sorten BALSAMIC oder ITALIAN.

Schamel Meerrettich-Senf Süß /// 140ml – UVP 1,85€


Dieses Produkt reiche ich gerne an meine Familie weiter, da ich kein Meerrettich-Fan bin. Die Kombination mit süßem Senf klingt wirklich interessant und ich bin gespannt, wie der Senf bei meinen Liebsten ankommen wird. Er soll besonders gut zu Weißwurst, Käse und in Dressings schmecken.

 

Nestlé Cerealien /// 2 x 110g – UVP 0,99€/Stk.


Ich esse sehr selten Cerealien zum Frühstück, da sie meistens Unmengen an Zucker enthalten. Aber bei Cini Minis und Cookie Crisp mache ich gerne eine kleine Ausnahme. Da werden nämlich direkt Kindheitserinnerungen geweckt! Neben den beiden Sorten, die in meiner Box enthalten waren, gibt es auch noch die Sorten NESTLÉ Golden Minis und NESTLÉ Fitness zu entdecken.


Fransiskaner Alkoholfrei Zitrone & Holunder /// 2 x 0,33 Liter – UVP je 0,80€


Da ich absolut keine Bier-Trinkerin bin, musste ich die Getränke an meine Familie weiterreichen. Urteil: Besonders Holunder schmeckt sehr abwechslungsreich. Zitrone erinnert an bekannte Biermischungen, hat aber trotzdem einen guten Geschmack. Passend zur beginnenden Grill-Saison sind die Franziskaner Biere also eine gute alkoholfreie Alternative zu herkömmlichem Bier.

Valensina Vitamin-Frühstück /// 1 Liter – UVP 1,69€


Säfte sind doch meistens immer lecker und auch der Valensina Vitamin-Frühstücks-Saft schmeckt sehr gut und vorallem erfrischend. Er enthält eine Kombination aus 7 vollreifen Früchten und ist mit 9 Vitaminen angereichert.

Shuyao Tee /// 2 x ca. 3g – UVP 3,00€


Kennt ihr schon Shuyao Tee? Das Besondere daran ist, dass man ihn bis zu 5x wieder aufgießen kann, ohne dass er bitter wird. Da ich keine große Tee-Trinkerin bin und mich lieber einem leckeren Kaffee widme, durfte mein Freund probieren und fand das Heißgetränk echt lecker. Ich hatte übrigens die Sorten ‚cacao mint‘ und ‚pastis noir‘ in meiner Box.




Wie gefällt Euch die Box? Was wäre Euer Lieblingsprodukt gewesen?

In freundlicher Kooperation mit Degustabox.
Die Box wurde mir zu Testzwecken von
Degustabox zur Verfügung gestellt.

Keine Kommentare