t: by tetesept Bloggerevent in Frankfurt



Letztes Wochenende ging es für mich nach Frankfurt, denn t: by tetesept hatte zum Bloggerevent eingeladen. Bei bestem Wetter mit strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen machte ich mich also auf den Weg und freute mich auf einen spannenden und erlebnisreichen Tag. Es wurde uns im Vorfeld nicht allzu viel verraten und deswegen waren die Erwartungen natürlich umso größer. Eins vorweg: Ich wurde nicht enttäuscht. Das Event war wirklich total schön und ich habe mich rundum wohlgefühlt. Bloggerevents sind nicht nur eine super Gelegenheit die Gesichter hinter den Marken kennenzulernen oder neue Produkte vorgestellt zu bekommen, auch das Treffen von anderen Bloggern, ist immer eine tolle Sache.


So freute ich mich zum Beispiel sehr, dass meine liebe Michaela von Foxytrash auch eingeladen war. Neu kennenlernen konnte ich unter anderem die beiden hübschen Mädels Sandy von Zaphiraw und Katrin von Shades of Nature. Bei der Location angekommen, gab es direkt eine nette Begrüßung und ich wurde mit kalten Getränken und leckerem Fingerfood versorgt. Nachdem alle eingeladenen Gäste eingetroffen waren, versammelten wir uns in einem Besprechungsraum und durften erstmal bestaunen, was uns auf unseren Plätzen erwartete. Das liebe tetesept Team hatte nämlich extra für uns Duschgels mit unserem Namen angefertigt und diese in niedlichen Mini-Liegestühlen platziert. So wird man doch gerne Willkommen geheißen, oder?
Anschließend folgte eine kleine Präsentation darüber, wie lange es eigentlich dauert, bis ein neues Duschgel auf den Markt kommt (ca. 18 Monate!). Anlass des Events war nämlich unter anderem der Launch der neuen fruchtigen Aroma-Dusche "Hallo Sommer" mit Papaya und Hibiskus. Nach der Einführungssession wurden wir in zwei Gruppen aufgeteilt. Gruppe 1 durfte zunächst in die sensorische Abteilung gehen, Gruppe 2 widmete sich einem ganz speziellen Kreativprojekt, zu dem ich Euch gleich noch mehr erzählen werde. 



Ich fand es total interessant mal einen Blick hinter die Kulissen werfen zu dürfen und zu erfahren, wie die Duftentwircklung inklusive Marktforschung eigentlich vonstatten geht. Ganz zu Anfang des kleinen Rundgangs bekamen wir zwei nummerierte lilane Fläschchen und einen Fragebogen an die Hand und sollten sagen, welcher Duft uns besser gefällt. Erstmal eine einfache Aufgabe, würde man zumindest denken, aber für tetesept bedeutet dies einen wichtigen Schritt im Rahmen der Duftentwicklung. Die ausgewählten Probanden, die fest in diesen Prozess eingebunden sind, werden gezielt darauf trainiert Gerüche zu erkennen und müssen im wahrsten Sinne des Wortes "einen guten Riecher haben".    



Danach wurden uns andere Räumlichkeiten gezeigt, in denen weitere Tests stattfinden. So konnten wir uns zum Beispiel im Gerüche erkennen beweisen oder Formen und verschiedene Materialien ertasten lernen. Den größten Spaß hatten wir wahrscheinlich alle beim Gerüche erraten, denn ich wusste nicht, wie seltsam "Rose" oder "dunkle Schokolade" eigentlich riechen und dass "Orange" wohl so ziemlich den höchsten Wiedererkennungswert hat. Zu den meisten Pröbchen hatte man direkt eine Erinnerung im Kopf (oder in der Nase? ;-D), konnte den Duft aber nicht genau definieren oder benennen. So ging es mir zum Beispiel bei "Pilz", "Melone" und "Veilchen", wohingegen ich "Erdbeere" und "Pfirsich" direkt erkannt habe.



Nach diesem spannenden Exkurs begaben wir zurück zur anderen Gruppe und bekamen erstmal Mittagessen serviert. Es gab Wildkräutersalat mit Hühnchen, veganes Auberginen-Kartoffel-Curry, geschmortes Kalbfleisch und Panna-Cotta mit Fruchtmark. Kurze Zeit später tauschten wir unseren Platz dann mit Gruppe 2 und durften zum kreativen Teil des Tages übergehen. Gemeinsam mit der Agentur WIN CREATING IMAGES sollten wir nämlich unser eigenes Duschen-Box-Design entwerfen. Das Beste ist, dass die Boxen tatsächlich für uns produziert werden. Und was noch viel cooler ist: in einigen Wochen könnt IHR auf dem Instagram Account von tetesept für das schönste Sommer-Design abstimmen. Die Gewinner-Box wird dann noch einige weitere Male produziert und ihr könnt sie gewinnen! Ich sage Euch dann natürlich nochmal Bescheid und freue mich, wenn Euch mein Design überzeugen kann. 



Gegen 17 Uhr neigte sich das Event dem Ende entgegen und wir wurden noch mit einigen schönen Kleinigkeiten beschenkt. Außerdem war ein kleiner "Snack"-Corner aufgebaut worden, bei welchem wir uns Studentenfutter, Apfel-Chips, Schokolade und Obst in extra bereitgestellte Brotboxen packen durften. Da einige von uns einen relativ weiten Heimweg hatten, war das wirklich eine total liebe Geste. Ich möchte mich auch nochmal ganz herzlich für den tollen Nachmittag bedanken und freue mich schon auf's nächste Mal.  


Kommentare

  1. Wow das hört sich nach einem super coolen Event an *_* Ich wünschte ich wäre auch dabei gewesen, dann hätten wir uns auch mal kennengelernt.
    Ich bin sowieso ein absoluter t by tetesept Fan :)
    Liebste Grüße
    Sassi

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt nach einem echt tollen Event! Ich besuche auch unglaublich gern Bloggerevents! Das mit dem Namen auf dem Duschgel ist ja total toll!

    AntwortenLöschen
  3. Das hört sich nach einem richtig tollen Event an. Sehr schöner Bericht und tolle Bilder.

    Lg Jasmin

    AntwortenLöschen
  4. Das klingt nach einem wunderbaren Tag! Und so oft ich in Frankfurt bin, werde ich sicherlich bald auch für solche schönen Tage Zeit haben! Die schönen Sachen von Tetesept habe ich auch zu Hause!

    Liebe Grüße,
    Alex.

    AntwortenLöschen
  5. Das Event klingt super interessant. Spannend, mal etwas über die Abläufe im Hintergrund kennen zu lernen. Und das Duschgel ist ja wirklich süß :)

    Liebe Grüße
    Hanna von Written In Red Letters

    AntwortenLöschen
  6. Sieht nach einem tollen Event aus ♥ Und die neuen Produkte sind alle so bunt- I like!
    Liebst, Melina
    www.melinaalt.de

    AntwortenLöschen
  7. Kann den Mädels nur zustimmmen. Tolle Bilder und vorn allem klingt das ganze echt super:) Freut mich, dass es Spaß gemacht hat.

    Viele Grüße,
    Sunny von http://feuer-fangen.com

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Liebes,
    sieht nach einem tollen Event aus. Tolle Bilder und die Produkte von tetesept mag ich ohnehin sehr.
    Love,
    Tori | https://abouttori.com

    AntwortenLöschen
  9. Das klingt super spannend, besonders die Duftentwicklung. Ich liebe es, wenn man hinter die Kulissen blicken kann. Das Essen sieht übrigens auch sehr lecker aus ;-)

    Liebe Grüße, Milli
    (http://www.millilovesfashion.de)

    AntwortenLöschen
  10. hört wich wirklich nach einem tollen Event an.
    Wir machen eine Blogvorstellung melde dich doch bei uns an und wir schreiben über deinen Blog.
    Liebe Grüsse
    http://www.swisstwins.ch/

    AntwortenLöschen
  11. die Bilder sind einfach atemberaubend,
    aber da reihe ich mich an die vielen Kommentare an.
    Und gerade bei dir ist das auch nichts neues :D
    toll

    alles Liebe deine AMELY ROSE

    AntwortenLöschen
  12. Das war bestimmt sehr informativ, das Ganze mal anzuschauen. Ich mag auch solche Bloggerevents gerne. Deine Bilder sind sehr schön :)

    Liebe Grüße
    Saskia-Katharina

    AntwortenLöschen
  13. Das klingt nach einem sehr schönen Event und Deine Bilder sprechen für sich. Ich mag die tetesept Produkte sehr.
    Liebe Grüße
    Anja von Castlemaker.de

    AntwortenLöschen
  14. Von dem Event habe ich schon einige Bilder gesehen, das sieht alles soo hübsch aus!

    Liebst,
    Andrea

    www.andysparkles.de


    AntwortenLöschen
  15. Toller Post und supiiii Bilder ��. Ich habe es leider noch nicht geschafft vom Event zu berichten.

    War sehr schön das wir uns wieder gesehen haben Süßiii ❤️!
    Sende dir einen dicken Schmatzer!

    www.foxytrash.com

    AntwortenLöschen