Unboxing: Degustabox Februar 2017



Mein monatlicher Beitrag zur neuesten Ausgabe der Degustabox erinnert mich immer wieder daran, wie schnell die Zeit doch rast. Mittlerweilse sind wir schon bei Box Nummer 2 für das Jahr 2017 angekommen und auch die März Ausgabe wird nicht mehr lange auf sich warten lassen. Ich freue mich jeden Monat auf die kunterbunte Mischung aus Süßkram, gesunden Lebensmitteln und anderen Leckereien, denn meistens sind viele Produkte enthalten, die man sich so vielleicht niemals gekauft hätte. Denn wie sagt man immer? Was der Bauer nicht kennt, frisst er nicht. Tja, schade, denn so lässt man sich manchmal echte Leckerbissen durch die Lappen gehen. Mithilfe der Degustabox habe ich schon viele tolle Lebensmittel entdeckt, die mir im Supermarktregal niemals aufgefallen wären.

Krüger YOU Matcha Latte Classic & Kokos /  UVP 2,49€


Es ist noch gar nicht so lange her, da habe ich zum ersten Mal Matcha probiert und war ehrlich gesagt positiv überrascht, wie gut es mir geschmeckt hat. Von den beiden Sorten, die in der aktuellen Box enthalten waren, schmeckt mir Kokos auf jeden Fall besser. Okay, ich bin auch einfach ein großer Kokos-Fan und deswegen wahrscheinlich schon etwas voreingenommen. Eine Packung enthält 10 Beutelchen, die einfach nur mit kochendem Wasser aufgegossen werden müssen. Also echt praktisch, wenn man sich mal schnell daheim oder bei der Arbeit ein leckeres Heißgetränk zubereiten möchte.


Lebepur Rohkostriegel Aronia – Himbeere & Apfel – Zimt / UVP 1,99€/Stk.


Die Lebepur Riegel kannte ich schon (zumindest die Geschmackssorte "Kakao"), habe mich aber sehr gefreut, zwei weitere Varianten ausprobieren zu können. "Aronia-Himbeere" schmeckt super fruchtig und leicht säuerlich, wobei "Apfel-Zimt" hingegen einen sehr intensiven und würzigen Geschmack vorweisen kann. Ich finde die Riegel ideal für unterwegs oder als Snack für daheim, wenn einen der kleine Hunger quält. Die Riegel sind übrigens glutenfrei, vegan und für die Paleo-Ernährung geeignet. 

Brandt Mini Markenzwieback / UVP 1,19€


Wer kennt es nicht? Brandt Zwieback ist ein echter Klassiker und begleitet mich seit Kindertagen. Ich finde die Mini Variante ziemlich praktisch, da man so auch optimal unterwegs snacken kann, ohne sich direkt vollzukrümeln (Liebe Grüße an den Tollpatsch, der gerade diesen Artikel schreibt). Ich esse den Zwieback meistens pur, man kann ihn aber auch mit Milch oder Joghurt genießen.

Brandt Minis Vollmilch Schoko / UVP 1,19€


Die Brandt Minis sind mir natürlich ebenfalls ein Begriff und ich bin ein großer Fan der Kokos Variante. Die Sorte Vollmilch Schoko habe ich noch nicht getestet und war ganz neugierig darauf, sie zu probieren. Auch hier kann ich nur sagen: lecker! Ein perfekter Snack, wenn einen der Hunger auf Süßes überkommt, man aber nicht direkt in den erstbesten Schokoriegel beißen möchte. Yummy!


Alnatura Chips Paprika / UVP 0,95€


Chips sind doch immer was Feines und ich kann dazu meistens sowieso nicht "nein" sagen. Die Alnatura Chips werden im Kessel gebacken und haben eine aromatische Paprikanote. Was ich besonders cool finde, ist, dass sie handwerklich hergestellt werden und man auf der Rückseite der Verpackung sogar nachlesen kann, wer die Chips gekocht hat.


Alnatura Rote Bete Cracker Dinkel / UVP 1,65€


Rote Bete Chips sind leider gar nicht meins, da ich den Geschmack einfach nicht mag. Grundsätzlich finde ich es aber toll, dass es mittlerweile so viele Alternativen zu herkömmlichen Kartoffelchips gibt und kann Euch an dieser Stelle auch wärmstens Süßkartoffelchips empfehlen!

 

Friya Superfood Drink Chia-Seeds & Basil-Seeds / UVP 1,95€


Gesunde Getränke sind immer eine schöne Abwechslung zu den ganzen leckeren Snacks, die in der Degustabox enthalten sind. Die Friya Superfood Drinks kannte ich beide noch nicht und habe also direkt mal eine Kostprobe genommen. Die Variante "Basil-Seeds" mit Rosenblüte-Weichselkirsche Geschmack, ist definitv mein Favorit. Der andere Drink, also "Chia-Seeds", ist leider gar nicht nach meinem Geschmack, da er Limette und Ingwer enthält.    

Nissin Foods Cup Noodles / UVP 1,15€


Nissin Foods kenne ich mittlerweile, da schon in der Januar Ausgabe der Degustabox ein Nudel Cup enthalten war. Dieses Mal geht es allerdings um die Sorte Cup Noodles "Ente", die es jetzt neu zu kaufen gibt. Die Nudeln sind innerhalb weniger Minuten zubereitet und auf jeden Fall eine gute Alternative, wenn es mal schnell gehen muss.

enerBIO Rote Linsen Spirelli / UVP 2,99€


Mit Nudeln kann man mich immer glücklich machen und deswegen habe ich mich auch sehr über die außergewöhnliche Sorte "Rote Linsen Spirelli" von enerBIO gefreut. Sie sind auf traditionell-handwerkliche Weise aus Hülsenfrüchten hergestellt und enthalten keine Geschmacksverstärker, Konservierungsstoffe oder künstliche Farbstoffe. Der Geschmack ist nicht wirklich anders als man ihn von herkömmlichen Hartweizen Nudeln kennt.


Leimer Suppen-Klößchen vegetarisch / UVP 0,99€/Stk.


Oh wie lange ist es schon her, dass ich mal wieder so eine richtig herzhafte, klare Suppe gekocht habe? Bestimmt schon Ewigkeiten! Das muss ich unbedingt ändern, denn von Leimer gibt es jetzt Suppen-Klößchen mit feinen Gartenkräutern, die sogar vegetarisch sind. Ich bin schon sehr gespannt, wie sie schmecken werden und ob man einen großen Unterschied zu den Fleisch-Klößchen bemerkt.


Wie gefällt Euch die Box? Was wäre Euer Lieblingsprodukt gewesen?


In freundlicher Kooperation mit Degustabox.
Die Box wurde mir zu Testzwecken von
Degustabox zur Verfügung gestellt.

Keine Kommentare