Beauty Favoriten im März 2017


Lange ist es her, dass ich Euch meine Beauty Favoriten gezeigt habe und so habe ich nicht lange gezögert, mir meine Kamera geschnappt und meine liebsten Produkte abgelichtet. Von der klassischen Handcreme bishin zur Wimperntusche ist alles mit dabei und ich hoffe, dass ich Euch ein paar Anregungen liefern kann, was sich auf jeden Fall in Eurem Beautyschränkchen befinden sollte. Im Nachhinein ist mir erstmal aufgefallen, dass die Produkte, die ich ausgewählt habe, schon sehr sommerlich angehaucht sind, aber kein Wunder, bei dem super Wetter draußen, oder? Ich habe richtig Lust auf warme Temperaturen und stundenlangen Sonnenschein, also Sommer, zeig dich bitte :-)

 

YVES ROCHER - Monoï de Tahiti Dusch-Shampoo Lagune


Ich habe Euch gewarnt, meine Favoriten sprühen nur so vor Sommerlaune, deswegen starte ich direkt mal mit meinem derzeitigen liebsten Duschgel. Das Monoï de Tahiti Dusch-Shampoo von YVES ROCHER duftet einfach so wunderbar exotisch und der cremige Schaum pflegt und reinigt Haut und Haare ganz sanft. Ich habe das 2-in1-Produkt schon in meinem letzten Urlaub benutzt, damit ich nicht unnötig viel Gewicht für Shampoo & Co. mit mir rumschleppe. Die Bestandteile des Dusch-Shampoos sind übrigens pflanzlichen Ursprungs: 100% pflanzliche Öle, Monoï de Tahiti und Aloe-Vera-Gel aus biologischem Anbau.

Bi-Oil Körperöl


Bi-Oil werden die meisten von Euch bestimmt schon kennen. Eine Zeit lang habe ich es täglich verwendet und dann ist es irgendwie in Vergessenheit geraten. Das möchte ich jetzt wieder ändern, denn ich finde das Öl super gut. Speziell auch für alle, die mit Dehnungsstreifen aufgrund einer Abnahme oder Schwangerschaft zu kämpfen haben, kann ich das Produkt besten Gewissens empfehlen. Bi-Oil ist zudem parabenfrei und kommt ohne Konservierungsstoffe aus, was ich ja immer sehr unterstütze.


aldoVANDINI TENDER Handcreme


Ein ganz neuer Favorit auf meiner Beautyliste ist die aldoVANDINI TENDER Handcreme. Sie enthält hochwertige Pflegestoffe, die die Haut wirklich streichelzart machen. Besonders hervorheben möchte ich den phänomenalen Duft... Wie gut kann eine Handcreme bitte riechen? Ich bin einfach begeistert! Hibiskus und Vanille ist wirklich eine perfekte Kombination und hat mich direkt überzeugt. Neben der Handcreme gibt es innerhalb der TENDER Collection auch noch Body Lotion, Bath and Shower Gel und Body Mousse zu kaufen.

ST. MORITZ Self Tanning Mousse "Medium"


Eigentlich halte ich ja nicht viel von Selbstbräuner & Co., da man nach der Anwendung meistens aussieht wie ein Streifenhörnchen. Aber bei dem Selbstbräuner von ST. MORITZ mache ich eine Ausnahme. Mit dem dazugehörigen Applikator-Handschuh bekommt man wirklich ein super Ergebnis hin. Die Bräune hält eine ganze Woche, obwohl ich manchmal zweimal am Tag in die Dusche gehe. Für mich als "Blondie" reicht die Nuance "Medium" vollkommen aus. Wer ein stärkeres Ergebnis möchte oder generell ein dunklerer Hauttyp ist, sollte zu "Dark" greifen.

Eau Thermale Avène Mizellen Reinigungslotion


Jaja, Gesichtsreinigung ist so eine Sache bei mir. Ich weiß immernoch nicht so recht, was ich benutzen soll. Mit Reinigungsmilch komme ich anscheinend überhaupt nicht klar (Hallo zickige Haut) und Gesichtswasser scheint auch nicht das Richtige für mich zu sein. Mit der Avène Mizellen-Reinigungslotion kann ich mich derzeit sehr gut anfreunden und sie reinigt meine Haut schonend, aber trotzdem tiefenwirksam. Die Lotion sorgt zudem für ein zartes Hautgefühl, hilft gegen das Austrocknen der Haut und ist sogar für die Make-up-Entfernung geeignet.


CATRICE HD Liquid Coverage Foundation


Die CATRICE HD Liquid Coverage Foundation gehört wohl zu den meist gehypten Produkten der letzten Wochen und Monate. Aber was soll man anderes sagen? Verdient! Die hohe Deckkraft ist einfach super, obwohl die Textur so zart, leicht und zugleich natürlich ist. Der mattierende Effekt ist auch klasse, wenn man den ganzen Tag unterwegs ist und nicht viel Zeit zum Nachschminken bleibt. Ich verwende übrigens die Nuance "020 ROSE BEIGE" und vollends zufrieden damit.

CATRICE GLAM & DOLL


Mein liebster Mascara ist derzeit der GLAM & DOLL "Blackest False Lashes" von CATRICE. VErsprochen wird ein falscher Wimpern-Effekt, den man auch wirklich nahezu bekommt. Die gebogene Elastomer-Bürste ist echt super gut und erleichtert den gekonnten Auftrag ungemein. Es entstehen keine Fliegenbeine und die tiefschwarze Textur verleiht den Wimpern ein dramatisches Finish.



YVES ROCHER Farbglanz Lipbalm


Die Chubby Sticks von YVES ROCHER benutze ich schon seit letztem Jahr sehr gerne. Ich mag besonders die Farbabgabe und die Pflegewirkung. Die Textur ist zudem feuchtigkeitsspendend, was für meine trockenen Lippen eine Wohltat ist. Auch die praktische Drehmine ist eine nette Beigabe, sodass man sich das lästige Anspitzen sparen kann. Die Farbglanz Lipbalms sind ohne Parabene, dermatologisch getestet und enthalten keine tierischen Bestandteile. Die Farbe, die ihr auf dem Foto seht, ist übrigens ein zarter Apricot-Ton und nennt sich "Parfait Rose Clair".


CATRICE THE MODERN Matt Collection Eyeshadow Palette


Zu guter Letzt möchte ich Euch noch die THE MODERN MATT Lidschattenpalette an's Herz legen. Die Farben haben es mir von Anfang an angetan, da sie so schön dezent wirken und trotzdem perfekt für ein Smokey Eyes Make-up geeignet sind. Die Pigmentierung ist für den günstigen Preis von 4,99€ erstaunlich gut und die Nuancen lassen sich schön verblenden. Mit an Bord befinden sich zudem eine matte Contouring Shade sowie eine Highlighting Nuance.


Was sind Eure derzeitigen Beauty Favoriten? 

Könnt ihr mir ein Produkt ganz besonders empfehlen?

Keine Kommentare