Berlin: LINDEMANN'S - Mein Hotel während der Fashion Week



Letzte Woche ging es für mich zusammen mit Sylvi ab nach Berlin, da die Fashion Week anstand. Wer schonmal während dieses Großereignisses in der Bundeshauptstadt übernachten wollte, wird nachvollziehen können, wie verdammt schwer es ist, ein Hotel zu finden. Umso glücklicher waren wir, dass wir von Montag bis Donnerstag im LINDEMANN'S in Schöneberg direkt im Szenekiez am Winterfeldplatz nächtigen konnten. Besonders cool: das Brandenburger Tor, der Fernsehturm und viele weitere bekannte Locations sind in unmittelbarer Umgebung fußläufig oder mit dem Bus zu erreichen.

Die Zimmer


Insgesamt gibt es 7 verschiedene Zimmertypen im Hotel LINDEMANN'S. Allen gemeinsam ist ein modernes Bad inklusive Dusche, WC und Föhn sowie ein Flachbildfernseher mit Satellitenprogramm und ein Schreibtisch im Wohnbereich. Weitere Annehmlichkeiten sind zum Beispiel eine Snackbar, ein Safe, viele Ablagemöglichkeiten und kostenloses WLAN.
Sylvi und ich bekamen ein frisch renoviertes Zimmer in der 5. Etage mit einer übergroßen Fensterfront und einem netten Ausblick auf die Großstadt. Durch die Größe von 25m², einem großflächigem Bad und einem breiten Doppelbett (180 x 210cm), war das Zimmer optimal für einen mehrtägigen Aufenthalt mit 2 Personen geeignet. 
Das Bad war mit einer Handtuchheizung ausgestattet, es gab einen Vergrößerungsspiegel, Duschgel und Shampoo en masse und eine hervorragende Schminkbeleuchtung. Auch das edle schwarz-weiße Design und die ebenerdige Dusche entsprachen genau meinem Geschmack.

Das Buffet


Während unserer Zeit im Hotel konnten wir leider nur am Abreisetag das Frühstücksbuffet erkunden, da der Buffetbereich die Tage zuvor renoviert wurde. So hieß es also am Donnerstagmorgen ab nach unten in die Lobby, um gute Fotos zu machen. Neben einer großen Auswahl an Brötchen, Croissants & Co., gab es diverse Eierspeisen, Brotaufstriche, Wurst, Käse, Antipasti und Müslisorten zu entdecken. Das nette Servicepersonal empfing uns direkt mit einem freundlichen Lächeln und fragte uns, ob wir Kaffee, Saft oder Tee trinken möchten und begleitete uns zu unserem Tisch. Die harmonische Beleuchtung, das offene Raumkonzept, die große Auswahl an Speisen (auch gluten- und laktosefrei) und die Frische der Lebensmittel sind auf jeden Fall positiv hervorzuheben. Sylvi und ich fühlten uns sehr wohl und wären gerne noch längere Zeit an unserem Frühstückstisch sitzen geblieben, wenn nicht zahlreiche Fashion Week Termine auf uns gewartet hätten.



Ein nachhaltiges Hotel


Das LINDEMANN'S Hotel legt großen Wert auf Nachhaligkeit und richtet das gesamte Qualitätsmanagement so aus, dass es für die Umwelt einen positiven Aspekt hat. So wird zum Beispiel auf einen geringen Stromverbrauch, auf ein umweltfreundliches Abfallmanagement oder auch auf die Förderung der Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln durch das aktive Verkaufen der entsprechenden Tickets geachtet. Für alle, die mit dem Auto anreisen oder sich in Berlin eines mieten wollen: Keine Panik! Es gibt natürlich auch einen Parkplatz, der durch Videoüberwachung und ein Tor gesichert ist.

Service


Das Rezeptionspersonal begrüßte uns beim Check-in typisch berlinerisch und erzählte uns schnell alles Wissenswerte, sodass wir zügig auf unser Zimmer konnten (was ich nach einer langen und umständlichen Anreise sehr begrüßt habe). Der Check-in ist übrigens ab 14 Uhr möglich, der Check-out bis 11 Uhr. Eine Frühanreise bzw. Spätabreise sind gegen einen geringen Aufpreis ebenfalls hinzubuchbar und auch eine kostenlose Gepäckaufbewahrung ist gar kein Problem. Die Rezeption steht jedem Gast übrigens 24/7 zur Verfügung und auch ein Bügel- und Ticketservice, zu jeder Zeit Getränke to-go sowie kostenlose Tageszeitungen und Magazine gehören zum Service des Hotels dazu.



Ich habe meinen Aufenthalt im LINDEMANN'S auf jeden Fall genossen und konnte abends auf dem Zimmer doch ein bisschen zur Ruhe kommen, auch wenn das ganze Fashion Week Getümmel sehr anstrengend war. Die Zimmer sind sehr modern, geschmackvoll eingerichtet und bieten ein harmonisches Raumkonzept. Besonders begeistert war ich von dem neu konzipierten Frühstücksbereich und der großen Speisenauswahl. Der Service beim Frühstück und beim Check-out war wirklich toll und das Personal sehr freundlich.


In freundlicher Kooperation mit dem LINDEMANN'S Hotel.

Kommentare

  1. Es war ein Träumchen mit Dir, die Zeit dort zu verbingen <3
    Und Deine Fotos sind wirklich große klasse :).
    Auf ganz, ganz bald.

    Allerliebste Grüße und einen dicken schmatzer,
    Sylvi von www.sylvislifestyle.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaaa es war wirklich ein Träumchen :*

      Schmatzerchen zurück, meine Liebe!

      Löschen
  2. Ein wirklich serh hübsches Hotel <3

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA || INSTAGRAM || FACEBOOK

    AntwortenLöschen