Make-up Highlights von Isadora + 3. Advent Gewinnspiel


Ich freue mich schon darauf, wenn ich mich für die Festtage besonders schön schminken kann. Es ist doch einfach jedes Jahr auf's Neue toll, wenn sich die ganze Familie für Weihnachten festlich zurecht macht. Klar, ich schminke mich auch die restlichen 364 Tage über gerne, aber trotzdem finde ich den 24.12. nochmal einen ganz besonderen Anlass. Dieses Jahr werde ich für meinen Look auch ein paar Produkte von IsaDora verwenden. Ich kenne die Marke schon lange und bin stets sehr zufrieden mit der tollen Qualität. Heute möchte ich Euch meine persönlichen Highlights für einen perfekten Look zeigen.


Wer kennt es nicht? Müdigkeit, Stess & Co. schlagen am liebsten im Gesicht zu und bescheren uns Rötungen, Augenringe und Unreinheiten. Mit dem Color Correcting Concealer in der Ausführung 030 Anti-Redness könnt ihr diesen Wehwehchen ganz gezielt den Kampf ansagen. Der Grünton sorgt dafür, dass Rötungen keine Chance haben, mit dem Pfirsich Gelb-Ton deckt dunkle Augenringe und feine Äderchen ab, der Violettton reduziert gelbe oder fahlgraue Hauttöne und der Concealer verleiht dem ganzen Look die nötige Ebenmäßigkeit. Dank der Komplementärfarben könnt ihr Hautverfärbungen spielend einfach neutralisieren und so eine Grundlage für ein Make-up schaffen, mit dem ihr Euch den ganzen Tag wohlfühlen werdet. Die kleine Palette ist für alle Hauttypen geeignet und kommt ohne Parfum daher. Zudem ist sie klinisch getestet.


Ein kleines Zaubermittel kann ich Euch heute auch zeigen... Und zwar den Kohl Kajal Eyeliner in Weiß! So ein tolles Produkt habe ich schon lange nicht mehr besessen. Der IsaDora Kohl Kajal hat eine sehr weiche Textur und verschmiert kein bisschen. Das Auftragen ist sehr angenehm und super einfach. Die kegelförmige Spitze ist ideal, da man den Liner nicht anspitzen muss und feine oder breite Linien damit ziehen kann. Ihr könnt dieses tolle Helferlein sogar als Lidschatten verwenden! Ganz nebenbei enthält der Eyeliner auch noch aktive Inhaltsstoffe: Emoliente Wirkstoffe, die die Haut weich und geschmeidig machen sowie Vitamin C & E, die die Haut vor freien Radikalen und vorzeitiger Alterung schützen und eine pflegende Eigenschaft mitbringen.


Damit es auf den Lippen auch festlich zugeht, empfehle ich Euch einen klassischen Rotton mit passendem Lipliner zu verwenden. Wie wäre es zum Beispiel mit dem Sculpting Lipliner Waterproof in der Nuance 64 True Red, der die Lippen formt und ihnen Volumen gibt? Dank der speziellen Formel verwischt nichts und bleibt den ganzen Tag "an seinem Platz". Der Liner hat übrigens ein mattes Finish, ist wasserfest und kann perfekt mit dem Lip Desire Sculpting Lipstick in der Nuance 70 Baroque Red kombiniert werden. Bei diesem handelt es sich um einen cremig-leichten Lippenstift, der eine große Farbabgabe hat und den Lippen einen strahlenden Glanz verleiht. Dank der aktiven Inhaltsstoffe werden die Lippen weich gezaubert und aufgepolstert. Beide Produkte enthalten kein Parfum und sind klinisch getestet.
 

Und was darf an Weihnachten in Bezug auf das Styling nicht fehlen? Ganz genau! Ein glitzerndes und glänzendes Augen-Make-up! Das bekommt ihr ganz einfach mit der Eye Shadow Palette Golden Eyes hin. Dabei handelt es sich um eine limitierte Golden Edition Palette, die reich pigmentiert ist und cremige Lidschatten enthält. Mit dem beiliegenden Doppelapplikator bestehend aus Naturhaarpinsel und Schwamm, lassen sich die Farben leicht auftragen und verblenden. Der Spiegel und das kleine Sichtfenster sind weitere Details, die diese Palette zu einem schönen Geschenk machen. Die Lidschatten sind übrigens auch für empfindliche Augen und Kontaktlinsenträger geeignet.

Und damit ihr Euch selbst von den wunderbaren Produkten überzeugen könnt, verlose ich einmal ein tolles Set bestehend aus einer kleinen Kosmetiktasche, der Eye Shadow Palette Golden Eyes, dem Sculpting Lipliner Waterproof in der Nuance 64 True Red und dem Lip Desire Sculpting Lipstick in der Nuance 70 Baroque Red. Natürlich neu und unbenutzt.
Ihr wollt das Set gewinnen? Dann los! Wie ihr teilnehmen könnt, entnehmt ihr einfach dem Anmeldeformular. Ich wünsche Euch viel Glück!





Die Produkte wurden mir zu Testzwecken von
IsaDora zur Verfügung gestellt.

Kommentare

  1. Mein Flopprodukt war Revlon Colorburst Matte Balm in 240 Striking Spectaculaire (war sieht neonrot bei mir aus und setzt sich sofort in die Lippenfalten ab). Habe ich sofort entsorgt.

    Mein Highlight ist der Lippenstift von Clarins spiced Orange.

    LG

    Ria

    AntwortenLöschen
  2. Mein Flop Produkt Revlon Lipbalm. Ich habe vergessen noch zu schreiben welches mein Top Produkt war:

    Babor Waterproof Mascara.

    LG

    Ria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe irrtümlich 2 x gepostet. Sorry
      kann gelöscht werden
      LG

      Ria

      Löschen
  3. Also ich hab eine highlight foundation entdeckt. Make up forever hd foundation. Die ist mega. Ansonste gibts ein paar schlechte lippies oder nagellacke die ich ausprobiert hab..

    AntwortenLöschen
  4. Mein Top-Produkt in diesem Jahr ist die Nude Coverage Foundation von Lombagine. Flop-Produkt gibt es eigentlich keines. Liebe Grüße, Martina

    AntwortenLöschen
  5. Mein top Makeup Produkt war mein neuer Mac Lippenstift, Flop war ein Concealer von Alverde.
    LG, Jana :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich mochte dieses Jahr vor allem die NYX Lingeries und was sich leider alsFlop herausgestellt hatte, war die blushed nudes palette von Maybelline. Die bröckelt bei mir so sehr, es macht echt keinen Spaß sich damit zu schminken.

    Danke für die schöne Verlosung!
    Hab einen schönen 3.Advent :)

    AntwortenLöschen
  7. Mein Lieblingsprodukt ist mein Augenbrauenpuder von Anastasia (so natürlich und ergiebig!) und ein parum, das ich mir gekauft habe, war leider mein absoluter Flop, da der Duft viel zu schnell verfliegt...

    AntwortenLöschen
  8. Mein Highlight Produkt in diesem Jahr ist Catrice High Glow Highlighter, ich benutze ihm fast täglich. Mein Flop Produkt war ein Augenbrauengel aus einer LE, es hat kaum gehalten und ich war total enttäuscht.
    Wünsche dir einen schönen und entspannten 3.Advent! ������
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Mein Highlightprodukt ist die Urban Decay All nighter Foundation und mein Flopprodukt ist die Matte poreless foundation von Maybelline.

    AntwortenLöschen
  10. Mein Highlight Produkt 2016 ist ein flüssiger Lippenstift von nyx.. und Flop 2016 ist leider ein Puder von p2 .
    Wünsche einen schönen 3. Advent! :)
    LG
    Mandy Hoang

    AntwortenLöschen
  11. Also mein Highlight war "Beauty Face Blur" von Etude House, das macht richtig tolle Haut :) Flops... Naja, "Zombie BB Cream", die passte leider so gar nicht zu meiner Haut und war furchtbar zäh, aber der Geruch war toll :D

    AntwortenLöschen
  12. Mein Highlight von 2016 war meine Chanel Mascara und einen wirklichen Flop hatte ich glücklicherweise nicht :)

    AntwortenLöschen
  13. Mein absolutes Flopprodukt waren die Contouring-Stifte von Maybelline!

    AntwortenLöschen
  14. mein lieblingprodukt ist Nude Coverage Foundation von Lombagine Flopprodukt ist die Matte poreless foundation von Maybelline.
    glg melanie
    melaniehohnen@web.de

    AntwortenLöschen
  15. Mein Highlight Produkt 2016 ist das Make Up Fixing Spray von Urban Decay, mein Flop Produkt war ein Puder von Essence
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  16. Mein Higlight ist die Glamour Doll Mascara von Catrice und einen Flop habe ich gar nicht :)

    AntwortenLöschen
  17. Top waren die Lippenstifte von Artdeco, einen großen Flop habe ich nicht.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  18. Mein Highlight Prdodukt ist der chiate Lack.Und flop der balue Lack von Maybelline .Spliiters sehr schnell ab.lg Jasmin
    jasminfee@gmx.de

    AntwortenLöschen
  19. Huhu,

    mein Flop Produkt war ein Nagellack von Essence und mein Top Produkt Make Up von Manhattan :)

    Liebe Grüße Sinni
    musicstylegirl(at)web.de

    AntwortenLöschen
  20. Hallo =)

    Flop war ein Salzspray (leider weiß ich nicht den genauen Namen) und Top Produkt war das Reinigungsöl von Balea. :)

    LG Kati

    AntwortenLöschen
  21. Mein Highlight War das Parfum alien, mein Flop Produkt War ein haaröl - ich weiß noch nicht mal mehr von welcher firma. Es War allerdings kein trockenöl, wodurch die Haare dann nur fettig gewirkt haben ;D
    Sabrinaa.dendiu@web.de

    AntwortenLöschen
  22. Mein Flop-Produkt war ein Chanel-Lippenstift

    AntwortenLöschen
  23. Mein Highlight-Produkt ist die neue Foundation von Catrice, mein Flop-Produkt ein Nude-Lippenstift.
    Liebe Grüße, Jasmin

    AntwortenLöschen
  24. Meine liebste Entdeckung dieses Jahr ist der Lash Sensational Mascara von Maybelline. Der macht bei mir wirklich tolle Wimpern.
    An ein Flop Produkt kann ich mich leider nicht erinnern, war dieses Jahr nichts schlimmes dabei :)

    AntwortenLöschen
  25. Also mein Highlight Produkt ist mein Puder-Concelar von BareMinerals. Ein Flop hatte ich nicht wirklich...ein paar Öle die ich für meine Haare gekauft habe, aber ich weiß nicht mehr die Marken.

    AntwortenLöschen
  26. Mein Highlight ist der Highlighter von Catrice, so ein tolles Produkt zu einem niedrigen Preis (:
    Und mein Flop Produkt ist das Banana Powder von Rival de Loop /: finde es leider gar nicht gut.

    AntwortenLöschen
  27. Hm.. schwierig. Mein Topprodukt ist mein neuer Lippenstift von MAC (Taupe). Und der größte Flop war wohl die Farbe Brave (auch ein Mac Lippenstift) - leider sieht man den auf meinen Lippen genau... gar nicht :D Das ärgert mich ein wenig ^^

    Liebe Grüße und einen schönen Abend,
    Julia

    AntwortenLöschen
  28. Ich habe weder Top noch Flop, da ich dieses Jahr nichts wirklich neues zum Ausprobieren erworben habe

    AntwortenLöschen