Unboxing: PinkBox Juli 2016 Jolie Ausgabe



Ich kann es kaum glauben, aber wir nähern uns mit großen Schritten Mitte August und das bedeutet, dass ich Euch schon wieder eine neue PinkBox zeigen darf und zwar die "Jolie for PinkBox" Ausgabe. Dieses Mal hatte ich wirklich rein gar nichts an der Box auszusetzen und bin total zufrieden mit den Produkten. Vielleicht lag das auch daran, dass ich fast alles für meinen bevorstehenden Urlaub gebrauchen kann und mich deswegen natürlich ziemlich gefreut habe.



Aussie - Travel Set // 5,99€, 3 x 75ml 
Bye bye bad hair days, hello Aussome hair days. Ich habe vor ein oder zwei Jahren mal ein Shampoo von Aussie ausprobiert, welches ich leider nicht so gut vertragen habe. Seitdem habe ich mich nicht mehr an die Marke herangetraut. Da ich die kleinen Reisegrößen aber optimal für den Urlaub gebrauchen kann, werde ich das Miracle Moist Shampoo, den Miracle Moist Conditioner und die 3 Minute Miracle Reconstructor Intensivkur liebend gerne ausgiebig testen. Der Duft ist schonmal super und das Design finde ich sowieso ziemlich schick. 


Zartgefühl - Detox Face Cleansing Bar // 3,95€, 15g
Schon beim Öffnen der PinkBox strömte mir ein toller Duft entgegen, den ich nicht direkt zuordnen konnte. Letztendlich habe ich festgestellt, dass es sich um das kleine pinke Seifenstück von Zartgefühl handelt. Das Produkt wird in Handarbeit in Deutschland hergestellt, ist vegan und soll den Teint porentief reinigen. Sensible und trockene Haut wird zudem dank Kakao- und Sheabutter soft und geschmeidig gepflegt. Ich finde die Idee hinter dem Cleansing Bar ziemlich interessant, bleibe aber lieber bei meinen Abschminktüchern bzw. Waschlotions, da sich mein Make-up leider nicht komplett entfernen lässt.


Batiste - Trockenshampoo XXL Volumen // 4,99€, 200ml
Über die Trockenshampoos von Batiste habe ich Euch hier ja schon mal ausführlich berichtet. Ich mag die Sprays sehr gerne und verwende sie immer mal wieder, um meine Haare zu erfrischen oder um den Tag zwischen den Haarwäschen zu überbrücken. Eine XXL Volumen Edition finde ich ganz spannend, da ich zwar Naturwellen habe, diese aber eher platt sind und ich mir das gewünschte Volumen immer mit einer Bürste zurechtföhnen muss. Der Geruch des Trockenshampoos ist zudem wirklich angenehm und die Haare duften den ganzen Tag danach.


Duschdas - Body Lotion & Spray & Go mit Honigmelonen & Jasmin-Duft // 4,29€ - 190ml
Duschdas Produkte benutze ich schon seit vielen Jahren und mag die Düfte, die Qualität und das Design total gerne. Eine Bodylotion zum Sprühen kannte ich von der Marke bis jetzt aber noch nicht und habe mich sehr auf's Ausprobieren gefreut. Der Duft ist super frisch und fruchtig und hält nach dem Auftrag der Lotion mehrere Stunden an. Das Einreiben funktioniert gut und es bleibt kein nerviger Fettfilm auf der Haut zurück.


Anatomicals - Duschgel "You need a blooming shower" // 4,99€, 250ml
Dieses Duschgel habe ich schon mal vor mehreren Jahren geschenkt bekommen und als absoluten Top-Tipp für alle Liebhaber von blumig-frischen Düften deklariert. Vitalisierender Jasmin und entzündungshemmende Rose sind auch für empfindliche Haut eine gute Kombination. Auch bei diesem Produkt finde ich das Design einen echten Hingucker. Natürlich ist der Preis nicht ganz günstig, aber ein Kauf lohnt sich hier auf jeden Fall. 

Welche Produkte hätten Euch am besten gefallen? Habt ihr die PinkBox abonniert?

 
In freundlicher Kooperation mit PinkBox.
Die Box wurde mir zu Testzwecken von
PinkBox zur Verfügung gestellt.

Kommentare

  1. Das sind echt tolle Produkte. Bei solchen Boxen weiß man ja nie ob man jetzt Glück hat oder nicht, aber über diese Auswahl hätte ich mich auch sehr gefreut :)

    Liebe Grüße :)
    Measlychocolate by Patty

    AntwortenLöschen
  2. Huhu, das ist auch eine sehr schöne Box, die hätte mir auch gefallen. :)
    Ich hatte andere Produkte, war aber auch zufrieden dieses Mal. Das Aussie-Set finde ich toll, ideal für unterwegs oder einen Wochenend-Trip. Um die Marke ist es in den letzten Monaten etwas ruhig geworden, zumindest hatte ich diesen Eindruck. Ich hatte da zweimal eine Haarkur, eine habe ich gerade im Gebrauch; ich finde sie gut, für mich hätte sie etwas reichhaltiger sein dürfen (sehr lange, blond colorierte Haare), wirkt mehr wie ein Conditioner. Von Anatomicals hatte ich auch schon schöne Produkte, habe in letzter Zeit aber auch nicht mehr groß was von dieser Marke gehört.
    Das Zartgefühl bekam ich mit der Glossybox, ich mag diese Marke auch sehr, erinnert mich immer ein bisschen an Lush. Mit Trockenshampoo kann man bei mir leider nicht punkten, aber schön, wenn Du es gebrauchen kannst.
    Begeistert hat mich die duschdas-Lotion, die auch schon von Glossy bekommen hatte. Ich hatte dann noch Sonnenpflege und Après-Soleil von sun Ozon und einen Lipstick von Lord&Berry.
    Für mich war es ein schöner Abschluss, denn ich mache erst einmal Pause bei Pink Box, da ich noch viele Vorräte habe.
    Viel Spaß noch mit Deiner Box, schönes Wochenende und einen schönen Urlaub für Dich :)

    AntwortenLöschen