Unboxing: Degustabox Barbecue Juni 2016


Zwischen Fashion Week Vorbereitungen, Outfit Shootings und der Hetzerei von Event zu Event, ist die neueste Ausgabe der Degustabox bei mir eingetrudelt. Und wie könnte es anders sein: es handelt sich um eine Barbecue Box. Auch wenn der Sommer dieses Jahr nicht so wirklich aus dem Winterschlaf erwachen möchte, habe ich die Hoffnung an ein paar heiße Sommertage noch nicht aufgegeben.

Beim Unboxing sind mir direkt die Deli Reform Grill-Marinade "Barbecue" (UVP 1,99€) und die Alnatura Bio-Joghurtsauce "Knoblauch" (UVP 1,95€) ins Auge gefallen. Die Marinade ist rein pflanzlich und enthält keine Konservierungsstoffe. Neben der Sorte "Barbecue", gibt es noch die Varianten "Kräuter" und "Curry". Ich habe damit Hähnchenfleisch und Grillgemüse mariniert und es schmeckte wirklich super lecker. Zusätzliches Würzen war nicht nötig. Die Joghurtsauce kommt nicht ganz an meine favorisierte Knoblauchsauce heran, aber schmeckt wirklich gut. Für mich ist die Zitronensaftnote allerdings etwas zu stark.


Neben der Joghurtsauce, konnte ich noch ein weiteres Alnatura Produkt entdecken: die Bio-Salatsauce "Honig und Senf" (UVP 2,45€). Da ich diese Kombination nicht mag, habe ich meinen Freund testen lassen und er fand die Sauce lecker, aber zu senflastig.
Besonders begeistern konnten mich die Salatveredler von KLUTH (UVP 0,99€/Stk.). Die Variante mit Pinienkernen wanderte direkt in einen gemischten Salat und schmeckte einfach nur klasse. Mit der Sorte "Tomate und Mandel" verfeinerte ich meine Pasta Napoli und auch diese Kreation war top!


Die Barbecue Box wäre natürlich nicht vollständig, wenn sie nicht auch Süßkram und salzige Snacke enthalten würde. Also durfte ich mich über eine riesige Tüte hitschler Mallow Cubes (UVP 1,99€), ültje Kessel Nüsse "Paprika" (UVP 1,69€), Antica Cantina Tortilla Chips "Chili" (UVP 1,59€) und Brandt Knusper mich "7 Kräuter" (UVP 1,59€) freuen. Die Mallow Cubes habe ich meinem Freund vermacht, denn er fand das Sahne-Vanille Aroma sehr lecker und isst eh gerne Marshmallos. Die Chili Chips und die Kessel Nüsse haben beide genau meinen Geschmack getroffen. Knusprig, würzig, gut! Den herzhaften Brandt Zwieback Knusper mich Snack finde ich übrigens auch ziemlich lecker. Ich habe den Kräuter-Zwieback sowohl pur als auch mit einem Quarkdip ausprobiert und würde dieses Produkt wieder kaufen. 


Die Box enthielt außerdem zwei Produkte von CIRIO: Passierte Tomaten "Passata" (UVP 1,29€) und Schältomaten "Pelati" (UVP 0,99€). Ich koche sehr gerne mit passierten Tomaten, da man damit zum Beispiel schnell und einfach eine gesunde Pastasauce zaubern kann. Die Schältomaten habe ich für einen Nudel-Gemüse-Auflauf verwendet. Ich kannte die Marke vorher nicht, bin aber doch positiv überrascht. 


Aus dem Getränkebereich gab es dieses Mal den Pfanner Pure Tea "Grüner Tee" (UVP 1,19€), Jever Fun (UVP 0,79€), Jever Pils (UVP 0,79€) und Wilthener Gebirgskräuter Kräuterlikör (UVP 0,80€/Stk.) zum Ausprobieren. Da ich so gut wie nie Alkohol trinke, habe ich nur den Grünen Tee und das Jever Fun probiert. Beides schmeckt gut und ist empfehlenswert. Der Pure Tea gefällt mir besonders gut, da er 0% Kalorien, keinen Zucker und keine Süßstoffe enthält, also eine natürliche und ungesüßte Erfrischung. Das Jever Fun enthält übrigens auch weniger Kalorien und 0g Zucker.

Als Geschenk lag der Box ein Rezeptheft bei: "Für Besser-Esser: Geflügelküche für Genießer". Die 22 vorgestellten Rezepte klingen echt lecker und ich werde sicherlich das ein oder andere Gericht nachkochen.

Wie gefällt Euch die Barbecue Box? Was wäre Euer Favorit gewesen?


*In freundlicher Zusammenarbeit mit Degustabox

Keine Kommentare