Essence - Lights of orient

Der Sommer kommt mit großen Schritten auf uns zu und die LEs in den Beautyregalen zeigen sich nun nicht mehr in Pastelltönen, sondern in knalligen Sommerfarben. Alles ist auf Sommer, Sonne, Stand und gebräunte Haut ausgerichtet und wir dürfen uns auf tolle Produkte freuen. Eine besonders schöne LE ist meiner Meinung nach die "Lights of orient" Edition von essence, die von 04/2016 bis 05/2016 im Handel erhältlich ist.


Essence schreibt dazu: "oriental beauty express! auf eine aufregende reise in die welt von 1001 nacht geht es mit der neuen trend edition „lights of orient“ von essence! tauche ein in die kultur des orients und verzaubere deine trend-spots mit einzigartigen looks, die die mystik des morgenlandes sichtbar werden lassen. tiefschwarze lidstriche und goldene akzente erinnern an die wärme der arabischen sonne. und ein echter farbschatz offenbart sich in der kombination aus creme, gold, kupfer und verschiedenen rot-nuancen. der bronzer in orientalischem design mit matter bronzing-farbe und schimmerndem goldpuder-kern wird dabei zum abendstern. goldene body tattoos sind besonders auf gebräunter haut echte hingucker. und nach einem heißen, sonnigen tag erfrischt der body splash mit einem warmen, floralen duft. essence loves… arabian nights!"

Ich möchte Euch gerne einige der Produkte vorstellen und hoffe, dass ihr genauso begeistert sein werdet, wie ich es bin. 

Lights of orient Bronzer


"Aufgehende Sonne! Der Bronzer mit orientalischem Muster kombiniert mattes Puder mit einem schimmernden Gold-Kern – beide können wunderbar miteinander gemischt werden. zwei Varianten – für helle und dunkle Hauttypen – verleihen einen leicht gebräunten Teint." Erhältlich in 01 sunkissed beauty und 02 oriental beauty. Um 3,29€.

Allein das Design des Bronzers macht was her, oder was meint ihr? Ich finde die Textur sehr schön, auch wenn die Pigmentierung wirklich gering ist. Ich bin ein heller Hauttyp und selbst auf meiner Haut, sieht man den Bronzing-Effekt nur sehr leicht (siehe Foto etwas weiter unten). Mir persönlich gefällt das gut, da ich sowieso lieber dezentere Make-up-Looks trage. Besonders klasse finde ich es, dass der Bronzer an sich matt ist und nur "die Mitte" Schimmerpartikel enthält. Einmal aufgetragen, hält das Produkt den ganzen Tag.


Lights of orient Blush


"Morgenröte! Der zweifarbige Puderrouge mit softer Textur in Rosenholz mit Rosa-Part verleiht einen frischen Teint – wie nach einer spannenden Wüsten-Tour." Erhältlich in 01 princess jasmines choice. Um 3,29€.

Wow, wunderschön! Also dieser Blush ist wahrlich einer meiner liebsten! Sehr dezente Farben, aber stark pigmentiert. Man muss beim Auftragen etwas sparsamer mit dem Puderrouge umgehen, da man sonst ziemlich leicht, viel zu viel des Puders aufträgt. Der Rosenholz-Ton zaubert einen super schönen Ton auf die Wangen und mit der Rosa-Nuance kann man das ganze dann alltagstauglich verblenden. Wie ihr auf meinem Arm-Swatch sehen könnt, ist die Kombination der beiden Töne wirklich bezaubernd und auch mit dem "Oriental Beauty" Bronzer harmoniert der Blush sehr gut.

Lights of orient Magic Eyeliner Pen

„Mystic eyes! Vor allem orientalische cat eyes, aber auch klassische Lidstriche und Smokey Eyes gelingen mit dem Eyeliner Pen mit runder, kegelförmiger Filz-Spitze in geheimnisvollem Schwarz.“ Erhältlich in 01 aladdin loves cat eyes. Um 2,49€.

Ich benutze so gut wie jeden Tag Eyeliner und habe mich deswegen sehr über den Magic Eyeliner Pen gefreut. Das Auftragen ist zunächst nicht ganz einfach und gelingt mir mit einer Liquid Variante (der Übung sei Dank) irgendwie besser. Was mir hingegen besonders gut mit dem Pen gelingt, ist ein schöner Bogen am äußeren Lidrand. Die Farbe ist ein tiefes Schwarz und hält wirklich den ganzen Tag. Ich habe vorher noch nie einen Eyeliner mit Tulpenspitze verwendet und brauche sicherlich noch ein bisschen mehr Übung, um das Produkt präzise (und fehlerfrei) anwenden zu können.


Lights of orient Eyebrow Shaper

„Der Augenbrauenstift mit ausdrehbarer Mine in hellem und dunklem Braun verleiht definierte Brauen. Die zweite Seite kombiniert einen Schwamm zum Verblenden und einen Spitzer.“ Erhältlich in 01 sunkissed beauty und 02 oriental beauty. Um 2,29€.

Für meine Augenbrauen benutze ich eigentlich nur noch ein Augenbrauengel, weil es meiner Meinung nach einfach ein perfektes Ergebnis generiert. Einen Augenbrauen-Stift habe ich schon länger nicht verwendet und musste erstmal ein wenig ausprobieren, bis ich meine Brauen in Form zaubern konnte. Neben der Mine, befinden sich am anderen Ende des Shapers noch ein Verblender-Schwämmchen und ein Spitzer. Das Schwämmchen verteilt die Farbe relativ gut in den Brauen und sorgt für ein gleichmäßiges Ergebnis. Die Mine ist für meinen Geschmack nicht präzise genug, deswegen bleibe ich bei meinem Favoriten: dem Augenbrauengel. Ich finde die Nuance 02 sehr schön, aber für dunkelhaarige Mädels sicherlich immernoch zu hell.

Lights of orient Matt Lipstick


„Arabian nights. Drei starke Rot-Nuancen – trendiges Oxblood, intensives Lila und warmes Rosenholz – mit mattem Finish sorgen für Lippen mit Glam-Faktor. in elegantem Slim-Stick-Format.“ Erhältlich in 01 belly dancing queen, 02 princess jasmines choice und 03 the sultan's daughter. Um 2,49€.

Eines muss man essence lassen: die Lippenstifte sind immer ein Traum! Die Nuance "03 The Sultan's Daughter" ist genau meine Farbe. Beim Auftragen muss man jedoch sehr vorsichtig sein, denn der Lippenstift neigt zum "fleckig" werden. Mit ein bisschen Geschick lässt sich aber ein schöner Look zaubern. Die Haltbarkeit ist ganz gut, einen ganzen Tag übersteht er aber nicht. Besonders gut gefällt mir das momentan ja eh total angesagte matte Finish. Die Farbe ist ein wunderschöner Rosenholz-Ton und verleiht jedem Make-up ein tolles Finish.




Lights of orient Blush Brush


"Artifact. Die abgeschrägte Form des Pinsels ermöglicht einen präzisen Auftrag von Puder-Rouge. In Gold verziert mit orientalischem Ornament ein schönes Beauty-Schmuckstück.“ Erhältlich in 01 a whole new world. Um 2,99€.

Damit ich den Blush perfekt auftragen kann, lag dem Päckchen ein Blush Brush bei. Die Pinselhaare sind sehr weich und nehmen den Puderrouge gut und vorallem gleichmäßig auf. Bis jetzt hat der Pinsel auch noch keine Haare verloren und ist qualitativ top vearbeitet. Das Design ist passend zu der LE in Schwarz und Gold mit Schimmerpartikeln gehalten. Für den günstigen Preis, ist dieser Pinsel ein echtes Must-have und sollte in keiner Beautybag fehlen. 


Wie findet ihr die Produkte? Und was wäre Euer Favorit?

Kommentare

  1. uii, die LE habe ich auch zum Testen bekommen und muss genau wie du feststellen, das der Lippi irgendwie fleckig wird, leider, weil die Farbe einfach der Hammer ist!!

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  2. Die LE hat mich so angesprochen und ich habe soo gehofft, dass ich sie testen darf ^^ Leider wurde nix draus. JEtzt muss ich wohl selbst in den Laden gehen und zuschlagen :)
    Super Vorstellung der Produkte :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde die LE an sich sehr schön :-) Finde vor allem das Augenbrauenprodukt sehr interessant :-)

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Sachen, ich mag den Bronzer. Wirklich wunderschön. Allerdings habe ich ja noch eine diesen Packung davon. Hatte letztes Jahr bei Primark einen tollen geschossen :)

    LG Nina <3
    www.madamecherie.de

    AntwortenLöschen