{Rezept} Extra saftige Brownies mit Vanillemark

Letztens habe ich Euch auf Instagram versprochen, dass ich häufiger Rezepte posten werde, da von einigen ja vielfach der Wunsch geäußert wurde. Über die Osterfeiertage habe ich direkt zweimal gebacken. Und zwar Käsekuchen-Streusel-Muffins und Brownies! Ich möchte Euch heute ein super leckeres Brownie-Rezept verraten, welches ich schon seit längerer Zeit immer wieder so nachbacke. Ihr werdet die kleinen Zuckerbomben lieben! Ich möchte also nochmal darauf hinweisen, dass an dieser Stelle kein Platz für Gedanken an die Bikinifigur ist... ;-)




Zutaten:

150g Mehl
2 TL Kakaopulver
300g Zartbitterschokolade
200g Butter
280g weißer Zucker
120g brauner Zucker
5 Eier
1 Vanilleschote
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz


 
Zubereitung:

Zuallererst fette ich die Brownie-Backform ein und heize den Ofen auf ca. 180°C Ober-/Unterhitze vor. Dann die Butter und die Schokolade in einem Topf schmelzen lassen. Parallel siebt ihr nun das Mehl durch, damit es besonders fein ist und vermischt es mit dem Kakaopulver und der Prise Salz. Die Vanilleschote schlitzt ihr der Länge nach auf, kratzt das Mark aus und gebt es zur Mehl-Kakaopulver-Mischung hinzu. Sobald Butter und Schokolade geschmolzen sind, nehmt den Topf von der Herdplatte und rührt den weißen und braunen Zucker gründlich in die Masse ein.

Den Vanillezucker ebenfalls hinzufügen und einrühren. Die Eier nun nacheinander hinzufügen und verrühren. Die Mehl-Kakaopulver-Mischung unter die Schokomasse heben und alles in die Backform füllen. Ich gebe immer noch ein paar weiße und dunkle Schokoladenflocken auf den Teig (das muss man aber nicht unbedingt!).
Alles bei 180 °C auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen.
Die Brownies komplett abkühlen lassen und in kleine Quadrate schneiden. Nach Belieben mit Puderzucker bestreuen.



Ich würde mich sehr freuen, wenn der/die ein oder andere die Brownies mal nachbackt und mir verrät, wie sie Euch geschmeckt haben! :-)

Für das auf Instagram erwähnte Nutella-Brownie Rezept schaut doch mal hier vorbei.

Was sind Eure liebsten Kuchen-, Muffins-, Brownies- bzw. generell Süßspeisen-Kreationen?

Kommentare

  1. Die hören sich echt lecker an!!!
    Ich liebe es, mir morgens neue Inspirationen für Rezepte zu holen.
    Das Problem dabei ist, dass ich dann mega Hunger bekomme! :-D
    Alles Liebe,
    Vanessa
    MademoisellePinette

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen so gut aus, ich habe mir das Rezept direkt mal gespeichert <3

    LG Nina <3

    www.madamecherie.de

    AntwortenLöschen
  3. Yummi, das sieht wirklich sehr lecker aus! Ich liebe Brownies sehr und wenn ich deine mal nachbacke, gebe ich dir gerne Bescheid, wie sie geworden sind :)

    AntwortenLöschen