Haul: Pull&Bear und Hollister

Neben dem Rumstöbern in Drogeriemärkten und dem Ausschau halten nach den neuesten Kosmetik- und Beauty-Trends, shoppe ich natürlich auch für mein Leben gerne Kleidung! Als ich letztens eine Woche in meiner Heimat (dem Ruhrpott! :3) verbracht habe, musste ich auch unbedingt mal wieder einen Abstecher zum CentrO in Oberhausen machen. Dort gibt es ja wirklich so gut wie jedes erdenkliche Geschäft und von jedem Kleidungsstück, von jedem Accessoire und von jedem Paar Schuhe zig Varianten. Wer dort nicht fündig wird, wird es wahrscheinlich nirgendwo! Meine erste Anlaufstelle war der Pull&Bear Store. Ich kenne und liebe die Marke schon sehr lange und finde die Qualität und die Preise einfach super. Bevor es im CentrO einen Store gab, habe ich immer im Online Shop bestellt. Nun brauche ich das ja glücklicherweise nicht mehr tun.




Da ich dieses Jahr so sehr dem Marine/Sailor-Trend verfallen bin, durften auch direkt zwei Shirts mit in die Umkleidekabine und letztendlich auch mit zur Kasse. Das 'Voyage' Top fand ich direkt zuckersüß und auch anprobiert enttäuschte es mich nicht und saß locker und luftig.
Das 'Sail Away' Streifen-Shirt ist dank dem großen Anker ein absoluter Hingucker und passt perfekt zu weißen, blauen und auch roten Unterteilen und Accessoires! Ich habe das Shirt letztens mit einer dunkelblauen Chino, weißen Converse Chucks und roten Perlenohrringen kombiniert und fühlte mich bestens gestylt!

Neben Pull&Bear gibt es auch einen meiner Lieblingsläden im CentrO...Nämlich: Hollister! Ich mag den Laden nicht nur so gerne, weil ich bei Hollister arbeite, nein ich finde die Kleidungsstücke einfach wunderschön und einzigartig. Der ganze Style sagt mir absolut zu und ich finde meistens immer etwas (oder besser gesagt: mehreres), wenn ich mir die neuesten Kollektionen ansehe.



Dieses Mal durfte unter anderem ein schwarzes Kleid mit spitzenbesetztem Ringerrücken und wunderschönem Ethno-Muster auf der Vorseite mit. Außerdem habe ich mir noch eine Jeanshose und ein T-Shirt gekauft.




Gefallen Euch meine Einkäufe? Was sind Eure Lieblingsläden?

Kommentare

  1. Ich mag die Marke sehr gerne und die Anker Motive sind super. LG

    http://featheranddress.com

    AntwortenLöschen
  2. Die Marke Pull&Bear kannte ich bis jetzt noch nicht, deine Ausbeute siehr aber sehr schick aus, passt gut zu deinem Blog Header ;). Und auch deine Hollister Haul sagt mir zu, auch wenn mir die Läden eher nicht so gut gefallen.

    lg Neru

    AntwortenLöschen
  3. Dein Blog ist ja der Mädchentraum schlecht hin! Gefällt mir wirklich richtig gut! Ich liebe auch so Anker-Klamotten, war lange auf der Suche nach einem Anker-Bikini, aber leider war nie einer, der zu 100% meinen Vorstellungen entspricht :(

    hast du vielleicht Lust bei meinem Gewinnspiel mit zumachen? Zu gewinnen gibt es einen Concealer aus dem neuen Catrice Sortiment (ist also noch nicht im Handel :p)

    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen